Durch einen Klick auf Lager in der Navigationsleiste gelangt ihr zu eurem Wawibox Lager. Lagerorte helfen euch dabei, eure tatsächlich vorhandenen Lagerorte in der Praxis auch in eurem virtuellen Lager abzubilden und sorgen somit für mehr Übersicht.

Lagerorte bearbeiten

Auf der linken Seite findet ihr eine Auflistung eurer Lagerorte. Um Lagerorte zu bearbeiten, klickt ihr unterhalb der Auflistung auf "Lager bearbeiten".

Das Symbol vor den Lagerorten ändert sich zu einem Zahnrad, d.h. ihr könnt nun die Lagerorte bearbeiten. Durch einen Klick auf einen vorhandenen Lagerort könnt ihr diesen umbenennen oder löschen, sofern keine Artikel mehr in diesem Lagerort vorhanden sind.

Neue Lagerorte anlegen

Um ein neues Lager anzulegen, klickt ihr auf "Neues Lager" und gebt den gewünschten Namen für den Lagerort ein. Durch einen Klick auf "Speichern" bestätigt ihr eure Eingabe.

Welche Lagerorte sollen wir überhaupt in der Wawibox Pro aufnehmen?

Grundsätzlich ist wichtig zu beachten, dass im Lagerkonzept der Wawibox Pro ausschließlich Vorratslager und niemals Verbrauchslager betrachtet werden.

Ein Vorratslager ist immer der Ort, an dem Material auf Vorrat gelagert wird. Dies kann z.B. euer Keller, der Sterilisationsraum oder einfach ein Schrank auf dem Flur sein. Im Gegensatz dazu ist ein Verbrauchslager im Normalfall euer Behandlungszimmer, da ihr dort das Material aus den Schubladen nehmt und direkt verbraucht.

Für Wawibox sind die Verbrauchslager nun nicht relevant, da die Bestände dort bereits ausgelagert wurden und nicht mehr im System erfasst sein sollen.

War diese Antwort hilfreich für dich?