Solltet ihr zur Zeit das Problem haben, dass euer Dymo LabelWriter über Wawibox Pro nur noch Etiketten ohne Aufdruck (leere Etiketten) druckt, kann dies mit dem Windows 10 Update KB5000802 vom 10.03.2021 zu tun haben.

Der Hersteller des Druckers hat zur Lösung dieses Problems einen neuen Treiber veröffentlicht, welcher unter dem neuen Windows 10 Update funktioniert. Zur Installation des neuen Treibers geht ihr wie folgt vor:

  1. Deinstalliert die aktuell bei euch verwendete Dymo Software von eurem Windows 10 System (Anleitung auf microsoft.com)

  2. Ladet den von Dymo empfohlenen Treiber in Version 8.7.4 herunter (Download in den Etikettendrucker Einstellungen zu finden)

  3. Installiert den Treiber 8.7.4 auf eurem Windows 10 System mit den standardmäßig vorgegebenen Einstellungen. Ihr könnt also während der Installation immer auf "Weiter", etc. klicken und müsst nichts verändern.

Nach diesen drei Schritten sollte der Drucker wieder wie gewohnt funktionieren. Ihr könnt die Verbindung eures Druckers zur Wawibox anschließend auf dieser Seite überprüfen: Etikettendrucker Einstellungen

Funktioniert die Verbindung zum Drucker noch nicht korrekt?

Wenn es auch nach der Installation des empfohlenen Treibers nicht funktioniert, kann dies mit einer fehlenden Sicherheitsfreigabe eures Internet Browsers zu tun haben. Diese kann man jederzeit geben und damit schnell das Problem beheben:

  1. Öffnet die Dymo Diagnose Seite unter https://127.0.0.1:41951/DYMO/DLS/Printing/Check.

  2. Wenn dort eine Fehlermeldung erscheint, klickt unten links auf "Erweitert", wodurch euch weitere Optionen angezeigt werden.

  3. Klickt dort wieder unten links auf "Weiter zu 127.0.0.1".

  4. Ihr solltet anschließend eine Seite mit einem Text beginnend mit "Herzlichen Glückwunsch..." sehen.

Die genannten Texte können je nach verwendetem Browser leicht abweichend sein.

Solltet ihr Hilfe bei einem dieser Arbeitsschritte benötigen, könnt ihr euch gerne an unseren technischen Support wenden:

War diese Antwort hilfreich für dich?